TC Grün-Rot Talent gewinnt U21-Turnier ohne Satzverlust

Lena Widmann vom TC Grün-Rot Weiden holte sich den „Preis der Kaufbeurer Wirtschaft 2012“. Die 16-jährige Weidenerin gewann das Turnier ohne einen einzigen Satzverlust in der U21-Klasse. An Nummer 1 gesetzt, schlug sie im Viertelfinale Sarah Lund vom TC Achental Grassau mit 7:6 und 6:2. Im Halbfinale bekam es die Oberpfälzerin mit Ann-Sophie Hahn vom TC Ludwigsburg zu tun. Doch auch hier ließ sie mit einem klaren 6:2 und 6:1 keine Zweifel am Finaleinzug aufkommen. Im Finale wartete mit Maria Schneider vom TC Siebentisch Augsburg ein harter Brocken. Sobald die Spielerin vom TC Grün-Rot Weiden etwas zu kurz wurde, machte die Augsburgerin den Punkt mit Ihrer druckvollen Vorhand. „Doch dank meines aggressiven Defensivspiels konnte ich sie zu Fehlern zwingen“, so Lena Widmann nach dem Spiel. Das Resultat von 6:3 und 6:1 gegen die an Nummer 4 gesetzte Schwäbin, sah deutlicher aus als es war.